Haben Sie auch schon die „Blauen“ in Aschaffenburg gesehen? Gestalten im blauen Ganzkörperanzug mit QR-Code und Schriftzug „Das neue A“?

Die feiern in der Innenstadt, sind vor Ort bei den Campus Filmnächten oder feuern den TV Großwallstadt mit einem Transparent „A wie Angriff“ an. Vielleicht ist Ihnen auch eines der „Street-Brandings“ aufgefallen. Da wurde mit einem „Dampfstrahler“ Logo und Internetadresse der Aktion (www.das-neue-a.de) in Straßen und Wände „gesäubert“. Mir ist die Aktion zuerst in Facebook aufgefallen. Am Anfang gab es weder Hinweise auf den Initiator oder den Inhalt der Aktion. Was bedeutet das „A“? Aschaffenburg?

Mittlerweile ist klar, wer hinter der Aktion steht: Das Autohaus Kunzmann bereitet mit dieser Aktion die Vorstellung der neuen A-Klasse vor. Ne echt Riesennummer! Kompliment, eine „coole“ Idee. Der Spannungsbogen wurde bereits Wochen vorher  aufgebaut. Besonders hat mir gefallen, wie Online-Medien (facebook, Microsite) mit Offline Komponenten (Ganzkörperanzug, QR-Code) und Guerilla-Elemente (Streetbranding und die Blauen) kombiniert wurden. 2 bekannte Testimonials stehen für die Aktion Pate: Romina Becks (RTL, Viva) und Patrice Bouedibela (MTV).

Auch das Gewinnspiel weicht von dem üblichen Muster („Liken“ und Tablet gewinnen ab).

Zum einen gibt es deutlich mehr zu gewinnen: Eine neue Mercedes A-Klasse kostenlos für drei Jahre!

Zum Anderen müssen die Teilnehmer aber auch deutlich aktiver werden um mitzumachen und im Rahmen einer Party den Hauptpreis im Empfang nehmen zu können.

Mehr zu der Aktion erfahren Sie in Kürze in einer detaillierteren Aschaffenburg Business News. Das Autohaus Kunzmann und die Agentur B2 geben uns dort mehr Hintergrundinformation zu der Aktion.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>